Mamografi

0
424
Siemens Healthcare hat jetzt in seine digitale Mammographieplattform Mammomat Inspiration die 3D-Tomosynthese integriert. Diese Technologie erstellt dreidimensionale Aufnahmen von der Brust und kann damit auch Tumore darstellen, die durch überlappendes Gewebe verdeckt sind. Auf diese Weise wird die Diagnose genauer als bisher und reduziert die Anzahl von so genannten „Falsch-positiv-Befunden“. In Deutschland und Belgien wurden mittlerweile die ersten Mammomat-Systeme mit Tomosynthese installiert. Siemens Healthcare has now integrated 3D tomosynthesis into its Mammomat Inspiration digital mammography platform. This technology compiles three-dimensional images of the breast and can therefore detect tumors even if hidden by overlapping tissue. This enables a more accurate diagnosis than before and reduces the number of false positive findings. The first Mammomat systems with tomosynthesis have now been installed in Germany and in Belgium.